Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Bildungsforums Mariatrost!
Liebe Freundinnen und Freunde!

Die letzten Wochen waren von nicht geahnten Herausforderungen geprägt. Es war eine schmerzhafte Erfahrung, unser qualitätsvolles Frühjahrsprogramm zunächst abzusagen und unsere frisch bezogenen Büroräumlichkeiten zu verlassen.
Durch intensive Homeoffice-Arbeit ist es uns jedoch gelungen, von insgesamt 48 Veranstaltungen, die aufgrund von Corona nicht stattfinden konnten, zwei Drittel zu verschieben. Zudem konnten wir abgesagte Präsenzformate in digitale Formate umwandeln. Auf ihrer digitalen Kräuterwanderung „Die Ressource Wald in Zeiten wie diesen“ ließ beispielsweise Mag. Anna Ebenbauer vergessenes, wertvolles Kräuterwissen neu aufblühen.

Weiters widmen wir uns in „Was ist der Mensch?“ – einer Videoimpulsreihe in Kooperation mit den Elisabethinen Graz – hochaktuellen Fragen über das Wesen des Menschen und die Gestaltbarkeit unseres Lebens in einer Welt mit und nach Corona: Im dritten und bisher jüngsten Teil dieser Reihe laden wir Sie ein, einen zukunftsgewandten Blick auf unser Menschsein zu wagen, indem uns Bischof Hermann Glettler rund um das Pfingstfest wichtige Hinweise schenkt, wie Veränderung möglich ist, die zum Guten führt. www.mariatrost.at

Von der Pfingstfreude inspiriert, dürfen wir Sie in Kürze, nach der bereits erfolgten Öffnung unserer Büroräumlichkeiten, wieder zu real stattfindenden Veranstaltungen einladen – beispielsweise am 16.06. zu der vogelkundlichen Wanderung „Schöpfung Erleben“ im urbanen Raum.
Die Vorfreude, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen, hat uns in unserer Arbeit durch die letzten Wochen getragen. Ein vielfältiges Programm wartet auf Sie – lassen auch Sie sich inspirieren!

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen von Herzen ein hoffnungsfrohes, stärkendes Pfingstfest,
Ihre Drin Kathrin Karloff und das gesamte Team des Bildungsforums Mariatrost www.mariatrost.at
Was ist der Mensch - was kann der Mensch sein?
3. Impuls

Rund um das Pfingstfest und nach den letzten herausfordernden Wochen laden wir Sie ein, einen zukunftsgewandten Blick auf unser Menschsein zu wagen: Bischof Hermann Glettler schenkt im 3. Videoimpuls des Bildungsforums Mariatrost (Dr. Kathrin Karloff) und der Elisabethinen Graz (Mag. Peter Rosegger) wichtige Hinweise, wie Veränderung möglich ist, die zum Guten führt. Wie können wir eine pfingstliche Kirche nach Corona sein? - Diese Frage wird auch nach den Festtagen hochaktuell bleiben.

>> Video
Was ist der Mensch - als soziales, politisches und kreatives Wesen?
2. Impuls

Frau Prof. Mag. Dr. Roberta Maierhofer M.A., Gründerin und Leiterin des Zentrums für Inter-Amerikanische Studien der Universität Graz (C.IAS) und Vorsitzende des Kuratoriums des Afro-Asiatischen Instituts der Diözese Graz-Seckau, widmet sich im 2. Impuls der gemeinsamen Videoreihe des Bildungsforums Mariatrost und der Elisabethinen Graz spezifischen Aspekten des Zusammenhangs von Migration und Bildung in Zeiten von Corona und stellt bewusst Fragen hinsichtlich der Gestaltbarkeit unseres Lebens.

>> Video
Was ist der Mensch?
1. Impuls

Das Bildungsforum Mariatrost und die Elisabethinen Graz widmen sich in einer Videoimpulsreihe mit ExpertInnen der Theologie, der Philosophie und der Kulturwissenschaften verschiedenen Aspekten dieser hochaktuellen Frage. Im ersten Teil sind Dr. Kathrin Karloff (pädagogische Leitung Bildungsforum Mariatrost) und Mag. Peter Rosegger (Leiter des Wirkfelds "Lernen & Leben" der Elisabethinen Graz) im Gespräch mit Prof. Dr.Dr. Reinhold Esterbauer, Universität Graz.

>> Video
Die Ressource Wald in Zeiten wie diesen
Wir laden Sie herzlich ein zu unserer zweiten digitalen Kräuterwanderung mit Mag. Anna Ebenbauer, die auch dieses Mal für Sie einen ganz besonderen Ort in Graz aufsucht und aus ihrem Wissensschatz schöpft!

>> Video
Schöpfung erleben: Vögel und Vogelstimmen
Dienstag, 16.06.2020, 17:00 bis 19:00 Uhr
Vogelkundliche Wanderung am Lustbühel in Graz

Wir lauschen mit den Biologinnen Roya & Simin Payandeh, dem Vogelgesang sowie den Vogelstimmen am Lustbühel und geben interessante Einblicke in das Leben der Vögel. Es wird auf das Verhalten, auf das Aussehen und auf die Lebensweise aller Vogelarten eingegangen.

Teilnahmebeitrag: € 20,00
Anmeldung erforderlich!

Veranstaltungsort: Naherholungsgebiet Lustbühel, Graz Waltendorf
Treffpunkt: vor dem Schloss Lustbühel

>> mehr dazu ...
Die TIK-Hotline (Technik in Kürze)
Veranstaltung vom Katholischen Bildungswerk Steiermark

Die TIK-Hotline (Technik in Kürze) ist für Seniorinnen und Senioren wieder erreichbar.
TIK-Trainer/innen beantworten alle Fragen zum Umgang mit Tablets, Smartphones und Laptops:
Wie kann ich mit meiner Familie über WhatsApp videofonieren?
Welche Zeitungen kann ich online in großer Schrift lesen?
Wie kann ich Skype auf meinem Handy oder Tablet installieren?
Wie kann ich mir einen Online-Gottesdienst anschauen?
Jeden Dienstag und Donnerstag im Juni von 9:00 Uhr - 10:30 Uhr freuen sich die TIK-Trainer/innen des Katholischen Bildungswerkes auf Ihren Anruf unter 0676 8742 2649.

>> Infos zur Veranstaltung
Aktion Familienfasttag: Daheim Suppe essen & online spenden
Nachdem etliche Fastensuppenessen aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden mussten, verlegt die Aktion Familienfasttag das Suppenessen nach Hause und ins Internet. Unter dem Motto #onlinesuppenessen lädt sie dazu ein, sich an der Aktion zu beteiligen. So einfach geht's:
1. daheim Suppe genießen
2. auf spenden.teilen.at für die ProjektpartnerInnen in Afrika, Asien und Lateinamerika spenden
3. Foto der eigenen Aktion #onlinesuppenessen über die sozialen Netzwerke teilen und damit andere zum Mitmachen anregen

Nähere Informationen finden Sie unter teilen.at und auf Facebook.
Text: Katholische Frauenbewegung

Bildungsforum Mariatrost, Bürgergasse 2/3. Stock, 8010 Graz
Telefon: +43 (316) 8041-452
E-Mail: |

DVR-Nummer: 0029874/1024

Für den Inhalt verantwortlich: