Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer!
Liebe Freundinnen und Freunde!

„Zuversicht ist Erinnern in die Zukunft hinein“, betonte Drin Melanie Wolfers, Philosophin, Theologin und Bestsellerautorin in ihrem Vortrag am 02. September, den wir aus dem Großen Minoritensaal in Graz live in das Stift. St. Lambrecht übertrugen. Mit dieser Form von Zuversicht – im Sinne der Bewusstwerdung unserer erbauenden, befähigenden Erfahrungen – haben wir das neue Bildungsjahr bereits intensiv gestartet und hoffen, Ihnen mit unseren Herbstveranstaltungen eine ebensolche Zuversicht zu schenken, die notwendig ist, um unseren Alltag aktiv und zugleich umsichtig zu gestalten.

Dass in unserer immer digitalen werdenden Welt hierzu auch die notwendige Prise Humor, ein Augenzwinkern und der Blick über den Tellerrand gehören, zeigt Christina Feirer, MSc. in ihrem Webinar ,Likest du noch oder lebst du schon?' am 06. Oktober. Mit Know-how, Empathie und Witz erklärt sie, warum Apps in unserem Hirn das Belohnungszentrum aktivieren, welche Urinstinkte Likes in uns wecken und wie das Dauerfeuer an Informationen auf uns wirkt. Oder ist es eher so, dass unsere digitalen Erfahrungen und Entscheidungen uns helfen (können), den Fokus zu finden, wie es Drin Johanna Pirker, Assistenz-Professorin und Teamleiterin des GameLab an der TU Graz, behauptet? Kommen Sie mit den beiden Expertinnen ins Gespräch über Versuchungen der digitalen Ablenkung und Möglichkeiten, mit unseren „digitalen Sinnstiftern“ gut leben zu können!

Politischen Hintergründen unserer herausfordernden Gegenwart, mitsamt dringend notwendigen, klugen Entscheidungen, widmen wir uns in unserer Kooperationsveranstaltung mit dem Steiermarkhof und dem Katholischen Bildungswerk am 30. September, wenn Top-Journalist Dr. Raimund Löw, Auslandskorrespondent des ORF, sein jüngstes Buch ,Welt in Bewegung‘ präsentiert. Mit einer Vielzahl an Reportagen zu den aktuellsten Themen wie Russlands Konfrontationen mit dem Westen oder den Turbulenzen in den USA, die Löw für die Wiener Wochenzeitung ,Falter‘ verfasst hat, schafft er es, den Blick auf das große Ganze zu vermitteln. Freuen Sie sich auf einen intensiven, hochspannenden Abend, der die Gegenwart treffsicher in Zusammenhänge einzuordnen versucht!

Zuversicht durch informativen, erhellenden Austausch vermittelt eine weitere Kooperationsveranstaltung: In ,Tea & Talk – Verschieden.Gemeinsam.Interreligiös.‘ am 12. Oktober widmen wir uns – gemeinsam mit ComUnitySpirit (AAI), dem Fachbereich Pastoral & Theologie der Katholischen Kirche Steiermark und Granatapfel Kulturvermittlung – persönlichen Glaubenserfahrungen, religiösen Ansichten, Zweifeln und brennenden Fragen – und dies alles bei einer gemütlichen Tasse Tee! In der Betrachtung und im Austausch nach der Methode des ,Scriptural Reasoning‘ lesen wir aus unterschiedlichen Quellen kurze Passagen und ermöglichen Interpretationen über Religionsgrenzen hinweg.

Mit diesen und anderen Veranstaltungen hoffen wir, wertvolle Beiträge zu den großen Themen unserer Gegenwart zu schenken und wünschen Ihnen einen stärkenden, sonnendurchfluteten Bildungsherbst!

Es grüßt Sie herzlich,

Ihre Drin Kathrin Karloff & das ganze Team des Bildungsforums Mariatrost
Von Gott gerufen.
Donnerstag, 29.09.2022, 18:30 bis 20:30 Uhr
Mit Mose am brennenden Dornbusch (Exodus 3,1-15)

Eine Kooperation des Bildungsforums Mariatrost mit dem Fachbereich Pastoral & Theologie der Katholischen Kirche Steiermark

Bibelarbeit und Gespräch mit MMaga Drin Edith Petschnigg
In einladender Lesesaal-Atmosphäre widmen wir uns – nah am Text und durch intensiven Austausch – einer der bekanntesten Bibelstellen über den Ruf Gottes.
Das Buch Exodus kündet von Bedrängnis und Befreiung, vom Aufbrechen und Unterwegssein, von Zweifeln und Hoffnung. Eine Schlüsselstelle des Buches und biblischer Theologie überhaupt ist die Erzählung über die Gottesoffenbarung am brennenden Dornbusch. Der Ruf Gottes ereilt Mose unerwartet, als er die Schafe und Ziegen seines Schwiegervaters hütet. Er hat die Steppe dabei verlassen und ist weiter gegangen als üblich, an einen Berg namens Horeb. In der Einsamkeit sieht und hört Mose mehr als bisher, er wird durchlässig für das Wort Gottes an ihn.
Teilnahmebeitrag: € 18,00
Eine Anmeldung ist erforderlich!
Veranstaltungsort: Lesesaal der Bibliothek, Bürgergasse 2/3. Stock, 8010 Graz

>> mehr dazu auf der Homepage Bildungsforum Mariatrost
,WELT IN BEWEGUNG‘ – Buchpräsentation von RAIMUND LÖW
Freitag, 30.09.2022, 19:30 bis 21:00 Uhr
Warum das 21. Jahrhundert so gefährlich geworden ist

Eine Kooperationsveranstaltung des Bildungsforums Mariatrost, des Steiermarkhofs und des Katholischen Bildungswerks, gefördert aus Mitteln der Österreichischen Gesellschaft für politische Bildung.

In seinem jüngsten Buch ‚Welt in Bewegung‘ erzählt Dr. Raimund Löw von der krisenhaften Entwicklung der Weltpolitik, die zur bisher gefährlichsten Situation des 21. Jahrhunderts geführt hat. Im Zentrum stehen die aktuellsten Themen: Russlands Konfrontationen mit dem Westen seit den demokratischen Revolutionen 1989, Putins Angriffskrieg auf die Ukraine im Jahr 2022, die Turbulenzen der USA – von Barack Obama über Donald Trump bis hin zu Joe Bidens Weg zum Präsidenten der USA. Auch der Resilienz Europas gegen zentrifugale Kräfte misst dieser Titel besondere Bedeutung bei.
Moderation: Drin Kathrin Karloff (Pädagogische Leitung Bildungsforum Mariatrost) und Ing. Johann Baumgartner, MAS (Kulturreferent des Steiermarkhofs)
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos!
Veranstaltungsort: STEIERMARKHOF, Ekkehard-Hauer-Straße 33, 8052 Graz

Link zur Anmeldung im Steiermarkhof

>> mehr dazu auf der Homepage Bildungsforum Mariatrost
Naturapotheke kompakt – Wie Sie jetzt ihr Immunsystem stärken!
Mittwoch, 05.10.2022, 18:30 bis 20:30 Uhr
Erkältungskrankheiten – wohltuend für Hals, Nasen und Ohren

Die „Kräuterhausapotheke“ ist eine alltagstaugliche, praktische Einrichtung für alle, die ihre Hausapotheke gerne mit den wichtigsten natürlichen pflanzlichen Helfern und traditionell bewährten Anwendungen ausstatten möchten. Zugleich erfahren Sie, wie Sie Ihr Immunsystem stärken und sich damit gut für die kältere Jahreszeit rüsten können. Denn in der Naturapotheke, die Ihnen Kräuterexpertin Maga Ursula Gerhold vorstellt, geht es vor allem um die konkrete Anwendung verschiedenster, mitunter nicht bekannter Pflanzen.
Teilnahmebeitrag: € 20,00 pro Abend
Eine Anmeldung ist erforderlich!
Weitere Termine:
19.10.: Kraftvoll – Stärkung von Stoffwechsel und Co
16.11.: Stimmungsaufheller gegen den Winterblues
Veranstaltungsort: Pfarrhaus Graz-Herz-Jesu, Salon im 2. Stock, Sparbersbachgasse 58, 8010 Graz


>> mehr dazu auf der Homepage Bildungsforum Mariatrost
Likest du noch oder lebst du schon?
Donnerstag, 06.10.2022, 19:00 bis 20:30 Uhr
Online-Veranstaltung - Vom guten Leben in Zeiten von Smart-Phone und Tablet

Eine Kooperationsveranstaltung des Bildungsforums Mariatrost und der Elisabethinen Graz

Das Smartphone als unser ständiger Begleiter: Mehrere Stunden täglich verbringen wir mit Klicken, Liken, Posten. Vergessen wir es einmal zuhause, haben wir Angst, etwas zu verpassen, macht uns nervös – warum eigentlich?
In ihrem Vortrag erklärt Digital-Detox-Coach Christina Feirer mit Know-how, Empathie und Witz, warum Apps in unserem Hirn das Belohnungszentrum aktivieren, welche Urinstinkte Likes in uns wecken und zeigt, wie das Dauerfeuer an Nachrichten und Informationen auf uns wirkt.
Andererseits: Können Virtual Reality-Erfahrungen und Videospiele evtl. sogar helfen, wieder den Fokus zu finden – wie es Johanna Pirker, Assistenz-Professorin und Teamleiterin des GameLab an der TU Graz, behauptet?
Teilnahmebeitrag: € 13,00
Eine Anmeldung ist erforderlich!
Der Online-Link wird Ihnen per Mail rechtzeitig zugesandt.

>> mehr dazu auf der Homepage Bildungsforum Mariatrost
Schöpfung erleben: Die reichhaltige Vogeldiversität am Grazer Lustbühel
Freitag, 07.10.2022, 15:00 bis 17:00 Uhr
Vom Grünspecht bis zum Schnäpper! - Wanderung am Grazer Lustbühel

Die beiden versierten Vogelkundlerinnen Maga Roya und Maga Simin Payandeh gehen auf all Ihre Fragen hinsichtlich des Verhaltens, des Aussehens und der Lebensweise aller Vogelarten, die wir an diesem Tag gemeinsam entdecken werden, ein.
Teilnahmebeitrag: € 20,00
Eine Anmeldung ist erforderlich!
Veranstaltungsort: Naherholungsgebiet Lustbühel, Waltendorf, 8042 Graz
Treffpunkt vor der Mostschenke.

>> mehr dazu auf der Homepage Bildungsforum Mariatrost
Frauentreff - Oktober 2022 bis April 2023
Dienstag, 11.10.2022, 18:30 bis 21:15 Uhr
1. Abend - Eine Anmeldung ist für alle Abende erforderlich, die Termine können nicht einzeln gebucht werden!

Licht - und Schattenseiten eines Jahreszyklus kennenlernen.
An sieben Abenden wollen wir gemeinsam mit Sr. Evelyne Ender rscjüber unser Leben nachdenken, innehalten, weil ich spüre, dass in meinem Leben eine Wende angesagt ist: Rückschau halten, um zu entdecken, was in mir gereift ist wahrnehmen, wo ich Fähigkeiten und Stärken entwickelt habe und wo verborgene Schätze ans Licht drängen.
TEILNAHMEBEITRAG: € 145,00 für alle sieben Abende
Eine Anmeldung ist erforderlich!
Weitere Termine: 15.11.2022, 13.12.2022; 10.01.2023, 07.02.2023, 07.03.2023, 18.04.2023
Veranstaltungsort: Pfarre St. Leonhard, Leonhardplatz 14, 8010 Graz

>> mehr dazu auf der Homepage Bildungsforum Mariatrost
Tea & Talk
Mittwoch, 12.10.2022, 18.30-20.30 Uhr
VERSCHIEDEN.GEMEINSAM.INTERRELIGIÖS

Eine Kooperationsveranstaltung von Bildungsforum Mariatrost, ComUnitySpirit (AAI), Fachbereich Pastoral & Theologie der Katholischen Kirche Steiermark, Granatapfel Kulturvermittlung

Unser Alltagsleben verläuft oft in der Spannung zwischen Aktion und Ruhe. Das Bedürfnis nach freier Zeit und Entspannung scheint aktuell gesamtgesellschaftlich sehr groß zu sein. Zugleich brauch(t)en Menschen schon immer Rhythmus und Struktur im Tages-, Wochen-, Monats- und Jahresverlauf. Religionen nehmen diese Grundkonstante gelingenden Lebens auf und geben Orientierung und Sinn. Anhand kurzer Textpassagen und der Methode des Scriptural Reasoning tauschen wir uns in wertschätzender Atmosphäre bei einer gemütlichen Tasse aus.
ReferentInnen: VertreterInnen der fünf Weltreligionen
Teilnahmebeitrag: Die Teilnahme ist frei!
Eine Anmeldung ist erforderlich!
Veranstaltungsort: Büro der Nachbarschaften, Kernstockgasse 20, 8020 Graz
Eine Kooperationsveranstaltung von ComUnitySpirit (AAI), Bildungsforum Mariatrost, Fachbereich Pastoral & Theologie der Katholischen Kirche Steiermark und Granatapfel Kulturvermittlung.
Das Projekt ComUnitySpirit des Afro-Asiatischen Instituts wird finanziert durch das Bundeskanzleramt, das Amt der Bürgermeisterin und die Abteilung Bildung und Integration der Stadt Graz sowie die Diözese Graz-Seckau


>> mehr dazu auf der Homepage Bildungsforum Mariatrost
Ohrenschmaus! – Worte, die Welten erschaffen
Mittwoch, 12.10.2022, 19:00 bis 20:00 Uhr
Drei Online-Erzählabende im Herbst mit Sprechkünstlerin Mareike Tiede

Innehalten und ins Lauschen kommen – dies tut besonders gut an turbulenten Tagen. Lauschen auf Geschichten, die uns mit auf die Reise nehmen in nah gelegene und ferne Gefilde. Die uns noch nicht Erfahrenes, Freudiges erleben lassen. Lauschen auf Gedichte, die Ideen wecken oder uns zum Schmunzeln bringen.
1. Abend: (Ver)Wandeln – bunte Veränderung mit Rainer M. Rilke, Ernst Jandl und Ovid
Worte erschaffen Welten. Sorgen für ein Sich-(Ver)Wandeln im Augenblick – und manchmal sogar darüber hinaus. Die Sprechkünstlerin Mareike Tiede zeichnet mit bewegenden Texten Spuren bunter Veränderung.
Teilnahmebetrag: € 13,00 pro Abend
Eine Anmeldung ist erforderlich!
Der Online-Link wird Ihnen per Mail rechtzeitig zugesandt.
Weitere Termine: 09.11.2022 / 14.12.2022

>> mehr dazu auf der Homepage Bildungsforum Mariatrost
Schöpfung erleben: Die Vogelvielfalt im Grazer Stadtpark
Freitag, 28.10.2022, 14:00 bis 16:00 Uhr
Eine urbane Wanderung für Vogelinteressierte!

Besonders in der Herbstzeit können wir mit zahlreichen verschiedenen Zugvögeln und Gästen aus dem hohen Norden sowie dem Umland rechnen – auch mitten im urbanen Grazer Zentrum! Lassen Sie sich von zwei versierten Ornithologinnen (= Vogelkundlerinnen), den Zwillingsschwestern Maga Roya und Maga Simin Payandeh, durch den Stadtpark führen und weiten Sie Ihren Blick auch für ,Standvögel und Teilzieher‘: Drosseln, Stare, Finken, Meisen, Kleiber, Grasmücken, Kehlchen, Wasservögel und andere Arten ziehen an diesem Ort durch.
Teilnahmebeitrag: € 20,00
Eine Anmeldung ist erforderlich!
Veranstaltungsort: Stadtpark und Burggarten, Burggasse, 8010 Graz


>> mehr dazu auf der Homepage Bildungsforum Mariatrost
AVISO – Einsamkeit – Merkmal des Lebens, selten bewusst gewählt.
Donnerstag, 17. Nov. 2022, 19:00 bis 21:00 Uhr
Eine Annäherung mittels Vortrag und interdisziplinärem Gespräch

Eine Kooperationsveranstaltung des röm.-kath. Referats der Krankenhausseelsorge Steiermark, der evangelischen Kirche Steiermark und des Bildungsforums Mariatrost

Einsamkeit ist mit der Digitalisierung verstärkt zu einem brennenden gesellschaftspolitischen Thema geworden. Erfahren wird sie in verschiedenen Schattierungen. Einsamkeit gehört zur menschlichen Existenz, dazu stellen sich aber einige Fragen: Welches Ausmaß und welche Formen von Einsamkeit gehören zum Leben?
Wann übersteigt Einsamkeit das Maß des Erträglichen?...
Im Vortrag von Mag. theol. Barbara Knittel BA psych. und dem anschließenden Gespräch mit Univ.-Prof. Dr. med. Josef Jenewein wird aus unterschiedlichen Disziplinen und geisteswissenschaftlichen Zugängen versucht, dem Phänomen der Einsamkeit – seinen Gründen, Gefahren sowie positiven Auswirkungen – näher zu kommen.
Teilnahmebeitrag: € 18,00
Eine Anmeldung ist erforderlich!
Veranstaltungsort: Barocksaal, Bürgergasse 2, 8010 Graz

>> mehr dazu auf der Homepage Bildungsforum Mariatrost
AVISO – Vortrag und Gespräch mit Dr. Arnold Mettnitzer
Freitag, 25.11.2022, 19:30 bis 21:00 Uhr
Glück – Perspektiven für ein gelungenes Leben

Eine Kooperationsveranstaltung des Bildungsforums Mariatrost und von Rotary Graz-Süd

Als der Dalai Lama gefragt wird, was ihn am meisten an der Menschheit verwundert, antwortet er: “Der Mensch. Er lebt weder die Gegenwart, noch die Zukunft. Er lebt so, als ob er nie sterben würde und schließlich stirbt er, ohne jemals richtig gelebt zu haben.” Im Jetzt Zufriedenheit finden, vielleicht sogar das Glück des Lebens?! – Dr. Arnold Mettnitzer, renommierter Theologe, Psychotherapeut, Autor und Vortragender, ermutigt und bestätigt uns darin, wie wichtig es gerade in der aktuell so herausfordernden Zeit ist, am Glück unseres Lebens nicht vorbeizugehen, sondern es gemeinsam mit anderen zu suchen.
Teilnahmebeitrag: € 18,00
Ein Anmeldung ist erforderlich!
Veranstaltungsort: Minoritensaal, Minoritenkonvent, Mariahiferplatz 3, 8020 Graz

>> mehr dazu auf der Homepage Bildungsforum Mariatrost
Veranstaltung Haus der Frauen
Donnerstag, 29. September, 15.00 Uhr bis Samstag, 1. Oktober, 16.00 Uhr
Heilige Frauen-Wut | Dem Zorn Form geben

Ein heiliger Zorn bewegt uns Frauen von Maria 2.0 STMK und viele Frauen unserer Kirche! Gehörst du auch dazu? Sei dabei, wenn wir gemeinsam unserer Frauen-Wut nachspüren und das Wandlungspotential entdecken, das in ihr steckt! Und dann dieser Energie eine kunstvolle Form geben: Mit Ton, Ytong, Speckstein oder Holz gestaltet jede ihre eigene Skulptur. Wir tauschen uns aus, setzen uns mit der eigenen Geschichte von Liebe und Zorn auseinander und beginnen vielleicht, eine gemeinsame Skulptur zu formen, eine zornvolle und kraftvolle, die im Haus der Frauen für starke, mutige Frauen stehen wird.
Referentin: Schuster Susanne, Lehrsupervisorin, Coach, spirituelle Begleiterin, Kunsttherapeutin
VeranstalterInnen: Maria 2.0 STMK und Haus der Frauen
Kosten: € 210,00 Teilnahmebeitrag + € 116,00 alles inklusive im Zweibettzimmer, € 126,00 im Einbettzimmer
Anmeldung: bis 16. September unter: Tel: +43 (0)3113/2207 Mail: kontakt@hausderfrauen.at bzw. unter folgendem Link: https://www.hausderfrauen.at/einrichtung/221/kalender/calendar/1483639.html
Veranstaltungsort: Haus der Frauen – Bildung Spiritualität Auszeit, St. Johann/Herberstein 7, 8222 Feistritztal


Bildungsforum Mariatrost, Bürgergasse 2/3. Stock, 8010 Graz
Telefon: +43 (316) 8041-452
E-Mail: |

DVR-Nummer: 0029874/1024

Für den Inhalt verantwortlich: