Bitte klicken Sie hier, wenn Sie diese Nachricht in einem Webbrowser anzeigen wollen.

Liebe Besucherinnen und Besucher des Bildungsforums Mariatrost!
Liebe Freundinnen und Freunde!

Die erste Kerze brennt. Vielerorts – in zahllosen Häusern und Kirchen weltweit! Welch starkes Bild, welch Mut machende Tatsache! Wir dürfen zu Beginn der Adventszeit in freudiger Erwartung sein – trotz Black Friday, negativer Nachrichtenüberflutung oder auch der Krampusse und Perchten, die unverständlicherweise am ersten Adventssonntag (!) den Grazerinnen und Grazern das Fürchten gelehrt haben.
Welch besseren Zeitpunkt als den jetzigen gibt es also, Sie nochmals ganz herzlich zu unserem Tag der Offenen Tür am 10.12. in die Bürgergasse 2 einzuladen? Kommen Sie vorbei und tauschen Sie sich mit uns über unsere zukünftigen Veranstaltungen und neuen Ideen aus!
Sich vorweihnachtlich und auf das Neue im kommenden Jahr einstimmen: Dies können Sie z.B. in unserer Chorwerkstatt „Von Herzen Singen“ mit Ingrid Huber am 16.12. und 13.01., jeweils von 19-21 Uhr in der Pfarre St. Leonhard. Hier tauchen Sie ein in weltenumspannendes Liedgut (aus Israel, Afrika, den USA), das Lebensfreude und Mitgefühl ausdrückt.
In diesem Zusammenhang möchten wir auf eine hochinteressante Israelreise hinweisen, die das Bildungsforum Mariatrost vom 14.2. bis 23.2. veranstalten wird. Machen Sie sich gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Trummer und Mag. Wolfgang Sotill, die Israel wie ihre eigene Westentasche kennen, auf den Weg. Ein Besuch der Geburtskirche in Bethlehem, der Blick vom Ölberg auf die Stadt Jerusalem, ein Bad im Toten Meer . . .: Diese und viele andere Erlebnisse warten auf Sie und werden sicher noch lange nachwirken!
Detaillierte Informationen zu diesen und anderen Veranstaltungen finden Sie unter www.mariatrost.at

Wir danken Ihnen sehr für Ihr Interesse und Ihre Treue
und wünschen Ihnen eine besinnliche, stärkende Vorweihnachtszeit!
Herzlich, Ihre Drin Kathrin Karloff & das gesamte Team des Bildungsforums Mariatrost
Tag der offenen Tür
Dienstag, 10. Dezember 2019, 10.00 bis 13.00 Uhr

Katholisches Bildungswerk & Bildungsforum Mariatrost laden herzlich ein. Besuchen Sie unsere schönen, neuen Büroräumlichkeiten in der Bürgergasse 2 im 3. Stock.



Programm:
09.00 Uhr: Ankommen bei Kaffee und Kuchen
10.00 Uhr: Begrüßung
Ute Paulweber, MAS – BM-Erwachsenenbildung
Segen durch Generalvikar Dr. Erich Linhardt
Grußworte
Mag. Ernst Sandriesser, Bundesgeschäftsführer Forum Kath. Erwachsenenbildung
Regens MMag. Thorsten Schreiber, MA Priesterseminar
10.30 Uhr: Verschiedene interessante Erlebnisstationen – mit dem Katholischen Bildungswerk 10.45 bis 11.15 Uhr: Prof. Dr. Ernst Lasnik gibt Einblicke in den Ausblick von Zimmer 345 (Grazer Dom, Mausoleum etc.)
Im Gespräch sein über unsere Zukunftsthemen – mit dem Bildungsforum Mariatrost

Wir bitten um Ihre Anmeldung, dies erleichtert uns die Organisation!

Kräuterwissen vertiefen - Mistel
Mittwoch, 4.12.2019, 18:30 bis 20:30 Uhr
Kräuter-Gesprächsabend mit Maga pharm. Ursula Gerhold

Ein Abend, der ganz unseren heimischen Kräutern gewidmet ist, um unsere Erfahrungen und unser Wissen mit ihnen zu vertiefen.
Teilnahmebeitrag: € 15,00
Anmeldung erforderlich!

Veranstaltungsort: Pfarrhaus Graz-Herz-Jesu
Salon im 2. Stock, Sparbersbachgasse 58, 8010 Graz

>> mehr dazu ...
Schreibfrühstück
Dienstag, 10.12.2019, 09:30 bis 11:30 Uhr
Einstimmen auf Weihnachten mit Stift und Papier mit Heidi Rath

Ideenreiche Impulse fördern unseren Schreibfluss. Welche Geschichten oder vielleicht sogar Weihnachtsgedichte dürfen an diesem Vormittag unserer Feder entspringen? Haben Sie Lust mitzuschreiben? So packen Sie Ihre Schreibutensilien ein und machen Sie mit.
Teilnahmebeitrag: € 28,00 inkl. Kaffee und Kekse
Anmeldung erforderlich!

Veranstaltungsort: Pfarrhaus Graz-Herz-Jesu - Parterre
Sparbersbachgasse 58, 8010 Graz

>> mehr dazu ...
Von Herzen singen
Montag, 16.12.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
Spirituelle Lieder und heilsames Tönen

Für diesen Abend hat Ingrid Huber Lieder der Sufis und der Native Americans, hebräische Friedenslieder und Niggunims, Mantren, Gospels, Lieder aus Taizé und Afrika ausgewählt.
Weiterer Termin:
Montag, 13.1.2020, 19:00 bis 21:00 Uhr
Teilnahmebeitrag: € 15,00
Anmeldung erforderlich!

Veranstaltungsort: Pfarre St. Leonhard
Leonhardplatz 14, 8010 Graz

>> mehr dazu ...
Mit Kindern wachsen – Elternkompass
Donnerstag, 16.1.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Achtsamkeit und Selbstmitgefühl im Leben mit Kindern

Das Leben mit Kindern ist ein Abenteuer. Manchmal wunderschön, bereichernd und erfüllend. Wir Eltern kennen aber auch die anderen Seiten, wenn wir frustriert, überfordert oder ohnmächtig sind oder uns Selbstzweifel plagen. Der Schwerpunkt dieser Seminarreihemit Christine Minixhofer MSc liegt in der Entdeckung, Vermittlung und Bestärkung von inneren Qualitäten und Kompetenzen, die Eltern darin unterstützen sicherer und gelassener zu werden. So kann es gelingen ein Familienklima zu schaffen, das mehr Wohlbefinden mit sich bringt.


Weitere Termine:
23.1., 30.1., 6.2., 13.2.,27.2.2020
jeweils Donnerstag, 18:00 bis 21:00 Uhr

Teilnahmebeitrag: € 190,00 für Einzelpersonen / € 350,00 für Paare
Für alle Termine, die Abende können nicht einzeln gebucht werden!
Bei dieser Veranstaltung besteht die Möglichkeit, den zwei und mehr-Elternbildungsgutschein einzulösen.

-Veranstaltungsort: ABC Andritzer BegegnungsCenter
Haberlandtweg 17, 8045 Graz

>> mehr dazu ...
Martin Buber: „Der Weg des Menschen“
Montag, 3.2.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Ein Abendkurs mit Aron Saltiel und Frederik Mellak

Freude und Kreativität als Lebenspraxis. Wir werden ausgiebig singen, in wacher Stille ins eigene Herz lauschen, Geschichten hören, im achtsamen Dialog und Gruppengesprächen austauschen, was uns wichtig geworden ist, im kreativen Tun, im Bibliodrama und Ausdruckspiel gestalten, was wir in unseren Alltag mitnehmen möchten.
Weitere Termine:
10.2., 24.2., 9.3., 23.3., 6.4.,20.04., 4.5.2020,
jeweils Montag, 18:00 bis 21:00 Uhr

Teilnahmebeitrag: € 265,00 für alle 8 Abende
Anmeldung für alle 8 Abende erforderlich!


>> mehr dazu ...
Mit dem ganzen Körper horchen
Freitag, 7.2.2020, 16:00 Uhr bis Sonntag, 9.2.2020, 12:30 Uhr
Neue Zugänge zur Verbesserung des Hörsinns

In diesem Seminar eröffnet David Kaetz uns die ungewöhnliche Möglichkeit, uns spielerisch und sensibel mit unserem Hörsinn zu beschäftigen: „Das menschliche Ohr mit seinen zarten und vielschichtigen Strukturen stellt einen Aspekt der akustischen Wahrnehmung dar, aber nicht den Einzigen. So wie Sehen weit mehr umfasst als nur mit den Augen zu schauen, ist auch der Hörsinn mit Bewegung, Atem, Aufmerksamkeit, Haltung, Denken, Umfeld ... und mit den anderen Sinnen untrennbar verbunden.“
Begleitung: Ingrid Zechner
Teilnahmebeitrag: € 185,00
Anmeldung erforderlich!

Veranstaltungsort: Haus der Stille
Friedensplatz 1, 8081 Heiligenkreuz a. Waasen

>> mehr dazu ...
Israelreise
Freitag, 14.2. bis Sonntag, 23.2.2020
mit Peter Trummer und Mag. Wolfgang Sotill

Diese Reise von zehn Tagen bietet die Möglichkeit, sich dem religiösen und politischen Land zwischen Mittelmeer und Jordan mit all seinen vielfältigen Bruchlinien und Verwerfungen anzunähern. Wobei auch am Ende der Reise mehr Fragen offen sein werden als zu deren Beginn. Weil diese Reise aber nicht nur auf einen kognitiven Erkenntnisgewinn abzielt, ist das Programm so erstellt, dass auch die Seele und die Lebensfreude berührt werden: bei Wanderungen, bei einem Bad im Toten Meer, bei einer Tasse Kaffee in der Altstadt von Jerusalem. Es ist eine Reise, die lange nachwirken wird.
Der Preis der Rundreise inkl. Halbpension im Doppelzimmer: € 1.860,00
Einzelzimmerzuschlag: € 360,00
Inkl. Linienflug, Flughafengebühren und Kerosinzuschläge, alle Nächtigungen, Rundfahrt durch Israel, alle Eintritte, Seilbahn in Masada, Trinkgelder in den Hotels und für den Busfahrer sowie das Buch von Wolfgang Sotill: Israel. 40 einfache Fragen, 40 überraschende Antworten. (Styria 2019).
Anmeldung erforderlich bis 9.12.2019!

>> mehr dazu ...
Green Meditation - Aufbaustufe 2020
Freitag, 20.3.2020, 15:00 Uhr bis Sonntag, 22.3.2020, 12:30 Uhr
Kompaktausbildung zur Lehrerin / zum Lehrer für meditatives Naturerleben und leibnahe Achtsamkeit - Aufbaustufe 2020

In der Oberstufe der Weiterbildung soll die „grüne Meditation“ in ihrer Verwendung in Psycho-, Sozio-, Leibtherapie, in Persönlichkeitsbildung und Gesundheitsarbeit für ein vertieftes eigenes „Heilwerden“ und für die professionelle Praxis heilenden Tuns als TherapeutIn und BeraterIn vermittelt werden.
ReferentInnen: Univ.-Prof. Dr.mult. Hilarion G. Petzold, Dorothea Dülberg, M.A., Jürgen Lemke, Dipl. Supervisor, MSc., Ilse Orth, Dipl. Sup. MSc
Weitere Termine:
Freitag, 20.3.2020 bis Sonntag, 22.3.2020
Freitag, 08.5.2020 bis Sonntag, 10.5.2020
Freitag, 26.6.2020 bis Sonntag, 28.6.2020
Freitag, 02.10.2020 bis Sonntag, 4.10.2020

Teilnahmebeitrag: € 1.300,00
(4 x 3 Seminartage) + € 200,00 Kolloquium
Bei einer Anzahlung von € 300,00 ist Ihr Platz fix reserviert.
Anmeldung erforderlich!

Veranstaltungsort: Haus der Frauen – Erholungs- und Bildungszentrum
A-8222 St. Johann bei Herberstein 7
Zimmerreservierung: Haus der Frauen
Telefon: 0043 (0) 3113/2207, kontakt@hausderfrauen.at, www.hausderfrauen.at

>> mehr dazu ...
AVISO - Übergänge zu neuem Leben
Sonntag, 17.5.2020 bis Donnerstag, 21.5.2020
Wandern auf der Insel Krk - mit einer 1000-Sterne-Übernachtung im Freien

Unser Leben wandelt sich. Innere und äußere Verwandlungen sind geprägt von Übergangszeiten und Zwischenräumen. Wir wollen diesen Übergängen Zeit schenken und uns nicht hastig vom Alten ins Neue stürzen. Wir trauen uns selbst den Zwischenraum zu. Eine bewusste Verbindung zu Gott trägt uns. Frühling am Meer, Blumenduft und Weitblick, Schwitzen und Rasten, Körper- und Naturwahrnehmungsübungen, kleine Rituale, Systemaufstellungen, Gesprächsangebote, spirituelle Impulse, Stille. Zeit zum Mensch-Sein in Fülle.
Teilnahmebeitrag: € 340,00 im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag: € 50.00

Anmeldung & Kontakt erforderlich bis 13. März 2020
Das Anmeldeformular - download auf der Homepage des Bildungsforums - schicken Sie bitte an wolfgang.kubassa@outdoorwolf.at oder als Foto per WhatsApp an 0699 1021 1352 oder an Wolfgang Kubassa, 8424 Gabersdorf, Neudorf 101.

>> mehr dazu ...
Veranstaltung einer befreundeten Einrichtung
Freitag, 24. Jänner 2020, 19:00 Uhr in Weinitzen Samstag, 25. Jänner 2020, 20:00 Uhr in Passail
Die Menopausen

Ein Rezept für Frauen im besten Alter!
Man nehme 2 Damen mit 100 Jahren Lebenserfahrung lässt die Männer einmal eine Bühnenpause machen (Men 0 Pause) vermische die Zutaten Alterserscheinungen, Wechselbeschwerden, Hormone und ein nachlassendes Gedächtnis und würze das Ganze mit einer großen Prise Selbsterkenntnis, Humor und Sarkasmus. Ein lebendiger Kabarettabend für Ältere und Junggebliebene.
Kabarettistinnen: Elke Körbitz, Ulrike Brantner

Termin: Die Menopausen - Weinitzen: Freitag, 24. Jänner 2020, 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gesundheitszentrum Eisenbergerhof
Eisenbergerweg 45, 8045 Weinitzen
Anmeldung erforderlich: www.eisenbergerhof.at oder michaela.schwinger@hotmail.com , 0650/45 28 406

Termin: Die Menopausen - Passail: Samstag, 25. Jänner 2020, 20:00 Uhr - Einlass ab 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Passail Kultursaal
Weizer Str. 44, 8162 Passail
Keine Anmeldung erforderlich!

Eintritt: freiwillige Spende
Veranstalter: Katholisches Bildungswerk in Kooperation mit dem Gesundheitszentrum Eisenbergerhof und mit der Pfarre Passail.

Veranstaltung einer befreundeten Einrichtung
Donnerstag, 30.1.2020, 14.00 bis 17.30 Uhr
Allergien und Unverträglichkeiten

Wirklich unheilbar?
Immer mehr Menschen reagieren heute mit Unverträglichkeiten auf bestimmte Lebensmittel. Umweltverschmutzung und chemische Stoffe in unserem Essen sind zunehmend die Ursache für auftretenden Allergien. Bei der vorgestellten Symbio-Biofeld-Methode wird nicht die Nahrung, sondern das Informationsfeld der Lebensmittel verändert.
Teilnahmebeitrag: € 35,00 + € 4,00 Kaffee-/Teejause
Anmeldung erforderlich bis 27. Jänner 2020 unter: kontakt@hausderfrauen.at oder 03113/2207

Veranstalter & Ort: Haus der Frauen
8222 Feistritztal, St. Johann/Herberstein Nr. 7

>> Homepage Haus der Frauen
Bildungsforum Mariatrost, Bürgergasse 2/3. Stock, 8010 Graz
Telefon: 0316/39 11 31
E-Mail: |

DVR-Nummer: 0029874/1024

Für den Inhalt verantwortlich:

Falls Sie keinen Newsletter mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier um sich abzumelden.